Britische Glücksspielkommission

Die britische Glücksspielkommission vergibt Lizenzen an verschiedene mobiles Spielothek Betreiber im Land. Sie regulieren verschiedene Online-Spielothek-Spiele wie z Schlüssel, Bingo und Tischspiele. Die Kommission entstand 2005 nach der Verabschiedung des Glücksspielgesetzes.

Diese Aufsichtsbehörde reguliert auch die Lotterie und hat Lizenzen an viele große Online-Spielotheken ausgestellt, wie z 22Bet, 1XBet, und Königlicher Panda. Diese Online-Spielotheken bieten ein sicheres Spielerlebnis, damit die Spieler Spaß haben und auch keine laufenden Streitigkeiten mit den Spielothek-Betreibern haben.

Die britische Glücksspielkommission gilt als eine der strengsten, ist aber auch fair und das bedeutet sowohl den Spielern als auch den Spielotheken viel. Es bedeutet auch, dass für Spieler mit Problemen im Zusammenhang mit Glücksspielen verantwortungsbewusstes Spielen vorhanden ist

Die Kommission wurde 2005 ins Leben gerufen und regelt das Glücksspiel im Vereinigtes Königreich. Sie haben eine Stelle geschaffen, die über ihre Finanz- und Regulierungsaktivitäten transparent ist. Dadurch haben sie sich Respekt und Macht in der Branche erworben. Die Befugnisse der Kommission wurden jedoch in der Regel zum Nutzen der Spieler und der Gesellschaft als Ganzes ausgeübt.

Es gibt viele Online-Spielotheken mit einer Lizenz der UK Gambling Commission. Sie haben fantastische Boni und Werbeaktionen, um sicheres Spielen zu ergänzen.

Britische Glücksspielkommission