Einzahlen per Telefon im Vergleich zu Kreditkarten-Spielotheken

Neuigkeiten

2022-09-21

Eddy Cheung

Vorbei sind die Zeiten, in denen mobile Spielothek-Spieler Schwierigkeiten hatten, ihre bevorzugte Zahlungsmethode zu erhalten. Heutzutage können Spieler telefonisch über Kredit-/Debitkarten, E-Wallets, Banküberweisung und sogar Kryptowährungen Geld abheben und einzahlen. 

Einzahlen per Telefon im Vergleich zu Kreditkarten-Spielotheken

Aber mit dieser großen Auswahl an Online-Spielothek-Zahlungsmethoden kommt echte Verwirrung. Wenn Sie neu in diesen Straßen sind, kann die Wahl zwischen einer Einzahlung per Telefon und Kreditkarten-Spielotheken eine unerwartete Herausforderung darstellen. Dieser Artikel versucht also, die Luft zu reinigen, indem er diese beiden Zahlungsmethoden im Detail erklärt und welche für Sie am besten geeignet ist. 

Was sind Spielotheken mit Einzahlung per Telefon?

Das Aufstieg des Mobile Banking oder Einzahlung per Telefon erst vor kurzem begonnen. Anfangs mussten die Leute Banken oder Kasinos persönlich besuchen, um Transaktionen durchzuführen. Aber dank des Internets und der mobilen Technologien sind die Spieler jetzt nur noch einen Bildschirmtipp davon entfernt, in ihrem bevorzugten mobilen Spielothek Einzahlungen oder Auszahlungen vorzunehmen. 

Die wohl beliebteste Form des Mobile Banking sind E-Wallets. Spieler können elektronische Geldbörsen wie z PayPal, Skrill, Neteller, und Zutraulich zu ihren mobilen Spielothek-Konten und zahlen unterwegs Geld ein. Diese Bankmethoden werden auch mit eigenständigen Apps geliefert, die Ein- und Auszahlungen schnell und einfach machen. 

Eine weitere weit verbreitete Mobile-Banking-Methode ist PayByPhone. Diese bargeldlose Zahlungsmethode ermöglicht es Spielern, ihre Spielothek-Konten über Kreditkarten oder Konten von Mobilfunknetzbetreibern aufzuladen. Nach der Zahlung wird der Betrag am Ende des vereinbarten Zeitraums auf Ihrer Telefon- oder Kreditkartenabrechnung ausgewiesen. Einfach gesagt, Sie spielen jetzt und zahlen später. 

Auch Kryptowährungen können in diese Kategorie fallen, da Sie dafür keine Genehmigung einer Bank benötigen Einzahlung in einem mobilen Spielothek. So funktioniert es; Sie gehen zur Krypto-Brieftasche und kopieren die Transaktionsadresse. Wählen Sie dann die digitale Münze aus der Kasinokasse und fügen Sie die Brieftaschenadresse ein, um die Transaktion abzuschließen. Das ist es!

Vorteile Einzahlung per Telefon Spielotheken

Datenschutz & Anonymität

Mobile Banking ist eine kontaktlose Zahlungsform. Dies bedeutet, dass mobile Spielothek-Spieler auf ihre Gelder zugreifen können, ohne dass Banken und andere Finanzbehörden herumschnüffeln. Die Sache ist die, dass mobile Zahlungen hauptsächlich von Drittunternehmen abgewickelt werden, die nichts damit zu tun haben, zu wissen, was Sie mit Ihrem Geld machen. Und im Falle von Kryptowährungen ist die Transaktion anonym. 

Schnell & bequem

Da für mobile Zahlungen keine Genehmigung der Bank erforderlich ist, erfolgen diese Transaktionen in den meisten Spielotheken in der Regel sofort. Sie werden feststellen, dass die meisten Glücksspiel-Apps Zahlungen auf E-Wallets innerhalb von 24 Stunden verarbeiten. Dies kann jedoch von den Bedingungen des Spielotheken abhängen. Alles in allem sollten Sie sich jedoch nicht mit mehr als 48 Stunden zufrieden geben, da dies der Industriestandard ist. 

Weniger Transaktionskosten

Können Sie ein Spielothek erwähnen, das Einzahlungsgebühren für E-Wallet- und Kryptowährungszahlungen erhebt? Wahrscheinlich keine! Das liegt daran, dass diese Transaktionen nicht die zeitaufwändige und manchmal teure Banküberprüfung durchlaufen müssen. Lesen Sie jedoch immer die Zahlungsbedingungen, da einige mobile Spielotheken Einzahlungsgebühren erheben können.

Universelle Akzeptanz

Wenn ein mobiles Spielothek Apple Pay nicht unterstützt, finden Sie wahrscheinlich eine Pay-by-Phone-Rechnung. Außerdem bieten die meisten Spielotheken je nach Region PayPal, Skrill, Neteller und andere E-Wallets an. Noch besser ist es, wenn Sie dabei sind Kryptowährung Spielotheken da sie das Glücksspiel dank der Anonymität überall unterstützen. 

Nachteile Einzahlung per Telefon Spielotheken

Niedrige Transaktionslimits

High-Roller-Spieler sollten sich an Kreditkarten-Spielotheken halten. Grund? Viele mobile Spielotheken haben Transaktionslimits für die Höchstbeträge, die Sie über E-Wallets einzahlen und abheben können. Während Sie dies als Geldverwaltungsstrategie verwenden können, kann es unpraktisch sein, wenn Sie einen großen Fang machen. Stellen Sie sich vor, Sie warten bis nächste Woche, um eine spätere Auszahlung vorzunehmen. Nicht gut!

Eingeschränkter Kundensupport

Support ist ein kritischer Aspekt bei der Auswahl einer Banking-Methode. Während die meisten Mobile-Banking-Methoden Supportkanäle haben, lassen andere wie Kryptowährungen die Spieler in einer „Grauzone“. Außerdem können einige Zahlungsmethoden je nach Land strengen E-Mail-Support bieten. 

Was sind Kreditkarten-Spielotheken?

Kreditkarten-Spielotheken sind Websites, die traditionelle Zahlungsformen akzeptieren. Obwohl die Transaktionen weiterhin online stattfinden, benötigt der Spieler die Genehmigung der Bank, um diese Transaktionen zu verarbeiten. Aber es ist nicht so, dass Sie Ihre nächste Bankfiliale aufsuchen, um Geld im Spielothek einzuzahlen. Alles ist jetzt online!

Visa und MasterCard sind die am weitesten verbreiteten Kredit-/Debitkartenzahlungen in Online-Spielotheken. Diese Zahlungsmethoden sind „schnell“ und ermöglichen es Spielern, große Beträge in einer einzigen Transaktion zu verarbeiten. American Express und Discover sind weitere Kreditkartenzahlungsmethoden, die Sie wahrscheinlich im Spielothek finden werden. 

In der Zwischenzeit können einige Spielotheken direkte Banküberweisungen wie Banküberweisungen akzeptieren. Bei einer Überweisung veranlassen Sie die Transaktion direkt von Ihrem Bankkonto zum Spielothek und umgekehrt. Geben Sie einfach die Bankkontonummer an und tätigen Sie die Einzahlung. 

Vorteile von Kreditkarten-Spielotheken

Sicher & geschützt

Herkömmliche Bankmethoden wie Kreditkarten verwenden mehrere Sicherheitsmaßnahmen, um Ihr Konto zu schützen. Neben der Verwendung einer unzerbrechlichen Verschlüsselung führen sie häufige Audits durch, um Betrug zu überwachen. Darüber hinaus werden Ihre Gelder leichter nachzuverfolgen sein, wenn das mobile Spielothek anfängt, Affengeschäfte zu machen. Im Großen und Ganzen ist dies also die sicherste Zahlungsmethode für mobile Spielotheken. 

Höhere Transaktionslimits

Wie bereits erwähnt, sollten High-Roller-Casinospieler Kreditkarten und Banküberweisungen verwenden. Oft erlaubt Ihnen das Spielothek, mehr Beträge zu transaktionieren, als wenn Sie E-Wallets verwenden. Aber seien Sie vorsichtig, denn das Einzahlungslimit kann auch hoch sein. Dies kann Sie an einem kaputten Tag aus dem Jackpot-Wettbewerb heraushalten. 

Berechtigt für Werbeaktionen

Viele E-Wallets qualifizieren sich nicht für Willkommensaktionen. Oft aktiviert das Spielothek den Einzahlungsbonus nicht, wenn Sie Kanäle wie PayPal und Skrill für die Einzahlung verwenden. Die meisten argumentieren, dass diese Zahlungsoptionen bereits spielerfreundliche Bedingungen und kostenlose Einzahlungen haben. Verwenden Sie also immer Kredit-/Debitkarten, um an der Aktion teilzunehmen. 

Schnelle Kundenbetreuung

Ihr Kredit-/Debitkartenanbieter sollte im Falle von Zahlungsverzögerungen vom Spielothek einen Anruf entfernt sein. Andererseits bieten Zahlungsdienste wie PayPal möglicherweise keinen lokalen Support in Ihrem Land an. Sie müssen eine E-Mail senden, was 24 Stunden dauern kann, um Hilfe zu erhalten. Bedenken Sie; Sie gehen direkt in die Bank und fragen nach einer Transaktionsverfolgung. 

Nachteile Kreditkarten-Spielotheken

Zusätzliche Transaktionskosten

Das Spielen in Kreditkarten-Spielotheken bedeutet zusätzliche Gebühren für Ein- und Auszahlungen. Während Mobile-Banking-Einzahlungen über PayPal und andere E-Wallets kostenlos sein können, wird die Bank wahrscheinlich Transaktionsgebühren in Kreditkarten-Spielotheken erheben. Gleiches gilt für Abhebungen, bei denen Kredit-/Debitkartenzahlungen wahrscheinlich einen festen Prozentsatz des Betrags haben. 

Langsame Transaktionsgeschwindigkeit

Einzahlungen auf Glücksspielseiten mit Kreditkarten erfolgen fast sofort. Aber es ist mit Abhebungen, dass sie die Grenze ziehen. Gelegentlich dauert es 3-5 Werktage, bis Auszahlungen auf Ihrem Konto eingehen. Das liegt daran, dass die Bank die Transaktion genehmigen muss, bevor Sie das Geld erhalten. Und noch schlimmer, keine Wochenend- oder Feiertagsabhebungen!

In einigen Regionen nicht verfügbar

Britische Online-Spielothek-Spieler kennen diesen Punkt ziemlich gut. Im Jahr 2020 verhängte die britische Glücksspielkommission ein generelles Verbot aller Glücksspiele mit Kreditkarten. Laut Neil Arthur, CEO von UKGC, hatten sie genügend Beweise dafür, dass das Spielen mit Kreditkarten zu Spielproblemen führen kann. So wie es aussieht, erwägt die Kommission, das Glücksspiel per Telefonrechnung zu verbieten. 

Einzahlung per Telefon oder Kreditkarte Spielotheken: Was ist besser?

Haben Sie immer noch Schwierigkeiten, sich zwischen diesen beiden Standard-Bankmethoden zu entscheiden? Es ist einfach! Vermeiden Sie Kreditkarten, wenn Sie es ernst meinen, Gewinne in Rekordzeit zu erhalten. E-Wallets, Kryptowährungen und andere mobile Zahlungen bieten sofortige Spielothek-Transaktionen. Ganz zu schweigen von den niedrigen Transaktionskosten. 

Auf der anderen Seite bieten die meisten Banken und Kreditkartenanbieter Mobile Banking-Dienste an. Dies macht es schnell und einfach, Geld von Ihrem Konto zum Spielothek über ein E-Wallet zu transferieren. Insgesamt hängt es also von Ihrem Spielstil und Ihren Vorlieben ab.

Aktuellste Neuigkeiten

Einzahlen per Telefon im Vergleich zu Kreditkarten-Spielotheken
2022-09-21

Einzahlen per Telefon im Vergleich zu Kreditkarten-Spielotheken

Neuigkeiten