Neuigkeiten

February 22, 2023

Massachusetts Mobile Betting Apps startet am 10. März

Tobias Schneider
WriterTobias SchneiderWriter
ResearcherAmara NwosuResearcher

Nachdem der Oberste Gerichtshof der USA PASPA im Jahr 2018 in den Mülleimer geworfen hatte, hat das legale mobile Online-Glücksspiel zugenommen. Der letzte Staat, der sich der Party anschließt, ist Massachusetts, wobei die Massachusetts Gaming Commission ankündigt, dass Wett-Apps bis zum 10. März 2023 erlaubt sein werden. Dies sagt Tom Mills, Leiter der Kommunikationsabteilung von MGC, der aktualisiert hat PlayMA per Email.

Massachusetts Mobile Betting Apps startet am 10. März

Mills sagte, dass es viele Aufgaben zu erledigen gibt, bevor der Markt live geht. Er erwähnte IT- und Cybersicherheitsbewertungen, Geolokalisierungstechnologieprüfungen, die Genehmigung interner Kontrollen und Hausregeln sowie die Erteilung von Betriebszertifikaten. Der Beamte sagte, dass weitere Einzelheiten bei den Sitzungen im Februar bekannt gegeben würden. 

Am 31. Januar wurden Sportwetten offiziell in Einzelhandelskapazitäten in den drei Spielotheken von Massachusetts eingeführt: Encore Boston Harbor, MGM Springfield und Plainridge Park Spielothek. Entsprechend PlayMA, werden diese drei Orte geschätzt, um rund 7 Millionen US-Dollar an Wetten für den Super Bowl einzunehmen. 

Sollten Online-Sportwetten jedoch legalisiert werden, wird die Zahl voraussichtlich auf beeindruckende 49 Millionen US-Dollar steigen. Es bleibt abzuwarten, ob mobile Spielothek-Spiele wird auch in dem Staat bald legal werden. 

Die Neuigkeiten von Mills sollten für diejenigen beruhigend sein, die in Massachusetts legal auf Sport online wetten möchten, bevor March Madness beginnt. Die ersten ersten vier Matchups beginnen am 14. und 15. März.

Inzwischen mindestens zehn Mobile Glücksspiel-Apps wurden in Massachusetts zugelassen. Sie beinhalten:

  • DraftKings
  • FanDuell
  • BetMGM
  • Caesars Sportwetten
  • PointsBet
  • WynnBET
  • Barhocker Sportwetten
  • Bally Wetten
  • BetFanatiker
  • Betr

Die Massachusetts Gaming Commission (MGC) hielt am Mittwoch, den 8. Februar, ihre öffentliche Sitzung ab, um die Konten der drei Spielotheken in Massachusetts für das 4. Quartal vorzustellen und ihre langfristigen Ausgabenpläne zu bewerten. Ein weiteres Treffen fand am 9. Februar statt, um die Vorschriften für Sportwetten zu erörtern.

Am Dienstag, den 28. Februar, wird MGC ein weiteres Treffen einberufen, um verschiedene Themen zu erörtern, darunter die Einrichtung interner Kontrollen für Sportwetten und einheitliche Standards für Buchhaltungsverfahren.

About the author
Tobias Schneider
Tobias Schneider
About

Tobias, ein digitaler Enthusiast mit einer tief verwurzelten Liebe zu Casinos, hat sich auf die Lokalisierung von Online-Casino-Inhalten spezialisiert, die auf das deutsche Publikum zugeschnitten sind. Seine sprachliche Brillanz, gepaart mit direkten Spielerkenntnissen, garantiert ein immersives Erlebnis für deutsche Spieler.

Send email
More posts by Tobias Schneider
undefined is not available in your country. Please try:

Aktuellste Neuigkeiten

Die Zukunft des Gamings: Wie VR, Blockchain und KI die Branche prägen
2024-05-30

Die Zukunft des Gamings: Wie VR, Blockchain und KI die Branche prägen

Neuigkeiten