Mobile Sportwetten in New York erreichen 2 Milliarden US-Dollar

Neuigkeiten

2022-06-15

New York ist derzeit die viertbevölkerungsreichste Region in den USA. Trotzdem hat es einige Zeit gedauert, bis der Staat dies legalisiert hat mobile sportwetten. Das endete im Januar dieses Jahres, da Sportwetten jetzt bei der verfügbar sind Die besten mobilen Spielothek Seiten und Buchmacher in der Empire City. Damit ist New York der größte Markt für Buchmacher in den USA und übertrifft sogar Nevada. 

Mobile Sportwetten in New York erreichen 2 Milliarden US-Dollar

Laut den neuesten Finanznachrichten hat Fun City seit der Inbetriebnahme der ersten Glücksspielseiten am 8. Januar 2022 insgesamt 1,98 Milliarden US-Dollar an Wetten verbucht. Die von Gouverneurin Cathy Hochul angekündigten Zahlen schließen jeden Rekord eines Glücksspielstaats in den USA. 

Der Wirtschaftsmotor für New York

Während der Ankündigung sagte Gouverneur Hochul, dass die Mobile Sportwetten in New York Der Umsatz lag bei über 70,6 Millionen US-Dollar. Das sind 51 % der insgesamt 138 Millionen US-Dollar Brutto-Gaming-Einnahmen, die im Bundesstaat gesammelt wurden. 

Die Glücksspielgesetze von New York schreiben vor, dass Steuern, die durch mobiles Sportglücksspiel generiert werden, für bestimmte Zwecke verwendet werden. Die Gelder finanzieren Sekundar- und Grundschulbildung, Behandlungs- und Genesungsdienste, Prävention von Spielsucht und Jugendsport.

Erst letztes Jahr riet Gouverneur Hochul der Glücksspielkommission des Bundesstaates New York, den Grundstein für die Einführung mobiler Wetten im Bundesstaat zu legen. Der Gouverneur forderte die Kommission auf, sich lizenziert zu engagieren mobile Spielotheken und Sportwettenanbieter, die in New York tätig sein möchten. Die Idee ist, New Yorker daran zu hindern, in Nachbarstaaten zu ziehen, um Wetten zu platzieren. 

Warum spielen New Yorker in großer Zahl?

New Yorker Sportwetter beobachten seit langem neidisch, wie Wettende in Bundesstaaten wie Pennsylvania, Connecticut und New Jersey auf ihren Handys wetten. Aber das jüngste grüne Licht der Wettkommission des Staates bedeutet, dass New York nun in die Liste der 20 Staaten aufgenommen wird, die mobile Sportwetten zulassen.

Unterdessen ist noch nicht klar, warum die Zahlen in New York erstaunlich hoch sind. Aber man kann davon ausgehen, dass die wachsende Bevölkerung des Staates daran beteiligt ist. Wie bereits erwähnt, ist New York jetzt der größte Markt für mobile Sportwetten in den USA.

Ein weiterer möglicher Grund dafür, dass die Zahlen in New York so hoch sind, ist, dass Buchmacher unwiderstehliche Boni anbieten. Da es sich um einen relativ neuen Markt handelt, locken diese Betreiber von mobilen Spielotheken und Sportwetten Spieler mit großen Einzahlungsaktionen und risikofreien Wetten an. 

Ein gutes Beispiel ist Caesars Sportsbook, das den Spielern ein Dollar-zu-Dollar-Match für jede getätigte Einzahlung bietet. Aber das ist nicht alles; Die Aktion kann unglaubliche 3.000 $ an Bonusgeldern erreichen. Darüber hinaus hat der Buchmacher einen großzügigen Willkommensbonus von 300 $. 

Laut Branchenanalysten könnten die hohen Zahlen in den kommenden Monaten zurückgehen oder ganz verschwinden. Sie sagen voraus, dass Buchmacher Wettanzeigen und Werbeaktionen sparsam behandeln werden, was zu reduzierten Wettaktivitäten führen wird. Denken Sie daran, dass die beliebten College-Basketball-Playoffs im April enden.

Zukunftsprognosen

Da Smartphone-Nutzer weltweit zunehmen, ist die mobile Sportwettenbranche in New York sicherlich auf Erfolgskurs. Spieler haben jetzt die sofortige Möglichkeit, überall und jederzeit auf beliebte Sportereignisse wie NFL und NBL zu wetten. 

Beamte des Staates New York gehen davon aus, dass Sportwetten im Geschäftsjahr 2022 im Allgemeinen Einnahmen von über 49 US-Dollar einbringen werden. Und schnell vorspulen bis 2026, die Beamten erwarten alles über 500 Millionen Dollar. 

Die hohen Betreibersteuern in New York und das steigende Marktbudget könnten jedoch die Attraktivität für Investoren in Zukunft dämpfen. PointsBet und DraftKings, lizenzierte New Yorker Sportwettenanbieter, haben ihre Aktien in den letzten 52 Wochen bereits drastisch fallen sehen. Aber insgesamt sieht es gut aus für New York.

Aktuellste Neuigkeiten

Mobile Sportwetten in New York erreichen 2 Milliarden US-Dollar
2022-06-15

Mobile Sportwetten in New York erreichen 2 Milliarden US-Dollar

Neuigkeiten