Deutsch
mobilecasinorank.de
  • Spielotheken nach Land
  • Spielothek Bonus
  • Spielothek Spiele
  • Einzahlungsmethoden
  • Neuigkeiten
Menu
Mobil Spielothek
Deutsch

New York Online-Sportwetten werden nach der letzten Genehmigung live geschaltet

Neuigkeiten

2021-05-20

Eddy Cheung

New York ist mit rund 20 Millionen Einwohnern einer der größten Bundesstaaten der USA. Aber trotz dieser riesigen Bevölkerung ist es überraschend, dass online Spielothek und Sportwetten ist noch nicht in The Big City zu starten. Glücklicherweise wird nach monatelangem Hin und Her zwischen dem Gouverneur und den Gesetzgebern das Online- und mobile Sportwetten endlich in NYC eingeführt.

New York Online-Sportwetten werden nach der letzten Genehmigung live geschaltet

Das am 20. April 2021 von Gouverneur Andrew Cuomo gelesene Budget für das Geschäftsjahr 2022 enthielt Gesetze für Online-Sportwetten. Er sagte, dass die Legalisierung dieser Aktivität einen großen Beitrag zur Finanzierung des 212-Milliarden-Dollar-Budgets leisten wird.

Es ist wichtig anzumerken, dass Sportwetten in New Yorks landbasierten Spielotheken im Juni 2019 online gingen und Einnahmen in Millionenhöhe generierten. Beobachter glauben, dass die Hinzufügung von Online-Glücksspielen zu bis zu 90% des staatlichen Wettabschnitts beitragen wird. Staatsbeamte planen, den Online-Sportwettenmarkt bis September 2021 kurz vor der Fußballsaison zu eröffnen.

Detailliertes Regulierungsschema

Wie erwartet ist das neue Gesetz mit Bedingungen verbunden. Für den Anfang sind die New Yorker Online-Sportwetten nur dann legal, wenn der Punter zum Zeitpunkt des Spiels "physisch" im Bundesstaat anwesend ist. Dies verhindert jegliche Verwirrung, die durch zwischenstaatliche Transaktionen entstehen kann, die den Bundesvorschriften unterliegen.

Darüber hinaus zwingt das neue Gesetz die New York Gaming Commission, nach einem wettbewerbsorientierten und transparenten Ausschreibungsverfahren zwei mobile Sportwettenanbieter auszuwählen. Es steht der Kommission jedoch frei, mehr mobile Sportwettenanbieter zu lizenzieren, wenn dies im besten „Interesse“ von NY liegt. Die Betriebsgenehmigung kostet eine hohe Gebühr von 25 Millionen US-Dollar, die alle zehn Jahre erneuert werden kann.

In der Zwischenzeit zahlen mobile Sportwettenanbieter mindestens 12% Umsatzsteuer, während persönliche Spielotheken, die diesen Service anbieten, 10% zahlen. Das Gesetz fügt hinzu, dass diese Einkommenssteuer mindestens monatlich zu zahlen ist. Spielotheken, die Online-Sportwetten anbieten, legen der State Gaming Commission einen Jahresbericht vor.

Als ob diese Bedingungen nicht ausreichen, müssen mobile Sportwettenanbieter mehrere andere Lizenzanforderungen erfüllen. Zum Beispiel wird der Betreiber sicherstellen, dass Spieler nur ein einziges Wettkonto besitzen und die Wetten innerhalb des Staates NY platziert werden. Es ist auch illegal, Anzeigen zu schalten, die Spieler über die Gewinnchancen irreführen.

Spitzenreiter für NYC Sports Betting License

Derzeit gelten mehrere namhafte Namen als Favoriten für die Pionierarbeit in der Online-Glücksspielbranche in New York. Dies liegt daran, dass diese Namen bereits eine erfolgreiche Partnerschaft mit legalen landbasierten Spielotheken im Bundesstaat eingehen, die Online-Sportwetten anbieten. Sie beinhalten:

  • FanDuel - Partner Tioga Downs

  • DraftKings - Partner Del Lago

  • BetRivers - Partner Rush Street Rivers Spielothek

  • Bet365 - Partner Empire Resorts Mit den neuesten Gesetzen, die ein wettbewerbsfähiges Ausschreibungsverfahren erfordern, sind diese Vereinbarungen jedoch umstritten. Erwarten Sie also, dass dunkle Pferde die begehrte NY-Sportwetten-Lizenz erhalten.

    Wo bleiben New York Online Spielotheken?

    Wie bereits erwähnt, war der Weg zu jeder Form von Online-Glücksspielen in The Big City holprig gewesen. 1998 genehmigte der Staat das Indian Gaming Regulatory Act, das es bis zu drei indianischen Stammeskasinos ermöglichte, sieben landgestützte Kasinostandorte zu eröffnen. Es dauerte ein weiteres Vierteljahrhundert, bis die Gesetzgebung von New York sieben nicht-Stammes-Spielothek-Standorte genehmigte. Heute verfügt der Staat über mehr als zwölf physische Spielothek-Standorte.

Es wird erwartet, dass die State Gaming Commission bald Gesetze vorbereiten wird, um den Weg für den Betrieb von Online-Spielotheken zu ebnen. Die meisten Branchenexperten erwarten, dass die Lizenzgebühren und andere Anforderungen denen für Sportwetten entsprechen. Es ist auch wahrscheinlich, dass viele Sportwetten, die bereits im Bundesstaat tätig sind, online und online hinzugefügt werden mobile Spielotheken zu ihrem Dienstplan. Es ist also eine Frage des Abwartens!

Fazit

Die Online-Sportwettenbranche in New York steht derzeit auf einem soliden Fundament. Der Deal hat jedoch viele unbeantwortete Fragen. Zum Beispiel ist noch nicht klar, wie viele Buchmacher maximal auf dem Markt tätig sein können. Auch Stammesausschluss kann auf lange Sicht nach hinten losgehen. Zum Beispiel hat der Oneida-Stamm bereits damit gedroht, seine Spielothek-Spielautomat-Zahlungen auszusetzen, wenn sie nicht in Online-Sportwetten enthalten sind. Alles in allem erwarten Sie in Zukunft viele Veränderungen.

Avatar
AUTHOREddy Cheung

Spielothek-Aktion

--
null Country FlagCheckmark
Jetzt spielen
-

Aktuellste Neuigkeiten

2021-07-24

Warum mobile Spielotheken in Schweden florieren

SchwedenRead more
SpielsuchtHaftungsausschlussVerantwortungsbewusstes SpielenDatenschutz-BestimmungenTerms & BedingungenSitemap
© mobilecasinorank.de 2021