Deutsch
mobilecasinorank.de
  • Casinos nach Land
  • Casino Bonus
  • Casino Spiele
  • Einzahlungsmethoden
  • Neuigkeiten
Menu
Mobil Casino
Deutsch

Die niederländische iGaming-Industrie startet schließlich im Oktober 2021

Niederlande

2021-04-05

Eddy Cheung

Der Start der Niederländisch Die iGaming-Branche wird am 1. Oktober 2021 endgültig untergehen. Obwohl dies einen Monat später als erwartet ist, ist dies für niederländische Online-Glücksspielfans immer noch eine willkommene Erleichterung. Im Januar gab der Rechtsschutzminister Sander Dekker den 1. April 2021 als neuen Termin für das Inkrafttreten des niederländischen Fernglücksspielgesetzes (KOA) bekannt. Der Minister sagte auch, dass der Markt am 1. Oktober 2021 vollständig geöffnet werde.

Die niederländische iGaming-Industrie startet schließlich im Oktober 2021

Grund für die Verzögerung

Es ist wichtig anzumerken, dass KOA ursprünglich am 1. Juli 2020 zum Gesetz werden sollte. Außerdem sollte der Glücksspielmarkt des Landes im Januar 2021 eröffnet werden. Eine sechsmonatige Verzögerung richtete jedoch im November 2021 seinen hässlichen Kopf auf, um den Starttermin zu bringen bis 1. Juli 2021.

Als ob das nicht genug wäre, kündigte Dekker im September 2020 erneut eine Verzögerung des KOA-Gesetzes an, um den Starttermin auf März 2021 zu verschieben. Mit der letzten Verzögerung, Niederländisch online Casino und Sportwetten-Fans müssen zum dritten Mal warten, um einen Teil der Action zu bekommen.

Auf Fragen des Gesetzgebers des Landes erklärte Dekker, dass die Verzögerung absolut notwendig sei, da die Regierung erkannt habe, dass eine langsame Umsetzung neuer Gesetze ein besseres Umsetzungsumfeld schaffen könne.

"Vorhin habe ich Sie darüber informiert, dass wir das Inkrafttreten am 1. März 2021 anstreben. Obwohl die Umsetzung energisch voranschreitet, ist allen Beteiligten jetzt klar geworden, dass eine sorgfältige Umsetzung etwas länger dauert", sagte er.

"Aus diesem Grund werden wir das Inkrafttreten des KOA-Gesetzes um einen Monat auf den 1. April 2021 verschieben, damit Kansspelautoriteit und der Glücksspielsektor ausreichend Gelegenheit haben, die Vorbereitungen abzuschließen. Die Marktöffnung findet am 1. Oktober statt." 2021. " Dekker fügte hinzu.

Betreiber beginnen mit der Beantragung von Lizenzen

Trotz des Start-Stopp-Rollouts der niederländischen Glücksspielbranche hat die Kansspelautoriteit (KSA), die Regulierungsbehörde der Branche, angekündigt, bis zum 1. Oktober mindestens 35 Betreiber zu lizenzieren. Der staatliche Wachhund kündigte an, mit der Überprüfung zu beginnen Lizenzanträge, sobald die KOA am 1. April 2021 in Kraft tritt. KSA gab bekannt, dass sie erwartet, dass die Mehrheit der Lizenzantragsteller Offshore-Unternehmen sind.

Überblick über das niederländische Fernspielgesetz (KOA)

Wie erwartet wird die KOA für Betreiber, die ihre Lizenz erhalten möchten, ziemlich streng sein. Zunächst wurde im Abschlussbericht die Lizenzgebühr auf 48.000 EUR gegenüber 45.000 EUR festgelegt, die in der vorherigen Änderung vorgeschlagen wurden. Diese Gebühr wird auch nicht erstattet, unabhängig davon, ob der Lizenzantrag angenommen wird oder nicht. Darüber hinaus stellt das Gesetz klar, dass sich die Kontrolldatenbank des berechtigten Betreibers an Orten befinden sollte, an denen KSA-Beamte physisch und bedingungslos darauf zugreifen können. Eine andere Sache, professionelle Athleten und andere Influencer oder Vorbilder sind nicht für die Lizenz berechtigt.

Inzwischen online und mobile Casinos Das Anbieten von Live-Spielen muss sicherstellen, dass die Spieler über einen Live-Video-Feed teilnehmen. Aus Gründen der Klarheit fügt das neue Gesetz hinzu, dass nur qualifizierte Croupiers die Live-Händlerräume verwalten sollten. Außerdem sollte das Verhalten von Händlern und Kunden per Video registriert und überwacht werden. Jede Autoplay-Funktion ist verboten.

Was die Zukunft bringt

Nach der vollständigen Umsetzung dieses Gesetzes würde die niederländische Glücksspielbranche zu einer der attraktivsten werden, wenn auch mit der hohen Lizenzgebühr. Wie sich jedoch in anderen streng regulierten Märkten wie Großbritannien zeigt, unterliegen die Glücksspielgesetze einer Überprüfung. Laut Dekker werden die Gesetze zur Regulierung des iGaming-Marktes alle drei Jahre überprüft. Insgesamt ist dies ein hervorragender Schritt, um das niederländische Glücksspiel für alle Beteiligten sicher und rentabel zu machen.

Niederlande
Avatar
AUTHOREddy Cheung

Casino Promo

--
null Country FlagCheckmark
Jetzt spielen
-

Neuesten Nachrichten

SpielsuchtHaftungsausschlussVerantwortungsbewusstes SpielenDatenschutz-BestimmungenTerms & BedingungenSitemap
© mobilecasinorank.de 2021