iOS-Gaming generierte während des Pandemie-Höhepunkts in den USA fast 1 Milliarde US-Dollar

Spielothek-Apps

2022-02-11

Ethan Tremblay

GameRefinery, eine renommierte Datenanalyseorganisation für Social Gaming, und LiftOff, ein Unternehmen zur Optimierung und Vermarktung mobiler Apps, haben diese Woche ihre Ergebnisse darüber veröffentlicht, wie sich Social Gaming inmitten der Gesundheitskrise entwickelt hat.

iOS-Gaming generierte während des Pandemie-Höhepunkts in den USA fast 1 Milliarde US-Dollar

Die Umfrage ergab, dass iOS-Benutzer in den Vereinigten Staaten ungefähr 1 Milliarde US-Dollar für Free-to-Play ausgaben Social-Spielothek-Anwendungen vom 1. August 2020 bis zum 31. Juli 2021. Auch wenn dies wie ein Widerspruch erscheinen mag, verdienen kostenlose Apps Geld durch eine Vielzahl von Quellen.

Menschen werden in der Regel mit Werbung attackiert, mit der App-Hersteller ihre Kosten decken. Spieler können auch In-App-Käufe tätigen, um ihr Gameplay oder ihren Status im Spiel zu verbessern.

Während des oben erwähnten 12-Monats-Zeitraums erreichten die App-Einnahmen aus Social Games einen neuen Höchststand von 990 Millionen US-Dollar.

Social Gaming, erklärt

Die International Social Games Association definiert Social Games als solche, die online oder auf mobilen Geräten gespielt werden und eine soziale Komponente enthalten.

Die Leute spielen normalerweise mit oder direkt gegen ihre Freunde, oder sie beteiligen sich an Ranglisten, Chatrooms oder diskutieren und vergleichen Fortschritte über ein soziales Netzwerk. Sie verbessern das Spielerlebnis, indem sie es den Spielern ermöglichen, mit oder gegen andere zu spielen, entweder gleichzeitig oder mit Unterbrechungen.

Aufschlüsselung der Zahlen

Während des Zeitraums und der 239 untersuchten Social-Gaming-Apps waren die Nutzer laut GameRefinery mehr als 83 Milliarden Anzeigenimpressionen ausgesetzt. Um mehr Informationen zu erhalten, klickten Nutzer auf fast 1,1 Milliarden Anzeigen.

Joel Julkunen, Head of Game Analytics bei GameRefinery, sagte, dass dies keine Überraschung sei mobiles Spielothek Apps erfreuen sich angesichts der Auswirkungen der globalen Pandemie auf das Gaming weltweit wachsender Beliebtheit.

Er sagte auch, dass es für mobile Entwickler und Vermarkter in dieser bestimmten Branche von entscheidender Bedeutung ist, diese neuen Erkenntnisse zu analysieren, um langfristige Strategien umzusetzen, da sie eine zunehmende Bewegung in diesem speziellen Markt sehen.

Die Untersuchung ergab, dass sich Social Gaming trotz steigender Impfraten und der Rückkehr zu einer Art Normalität Anfang 2021 weiterhin positiv entwickelte. Laut GameRefinery beliefen sich die Einnahmen der Branche im zweiten Quartal 2021 auf über 260 Millionen US-Dollar.

Besorgniserregender für Vermarkter ist vielleicht die Tatsache, dass der durchschnittliche Social-Gaming-Nutzer älter ist als der durchschnittliche Nutzer anderer Spielgenres. Laut Refinery ist die Benutzerpopulation zwar 50/50 zwischen Männern und Frauen aufgeteilt, aber über die Hälfte der Social-Gaming-Spieler sind über 45 Jahre alt.

Während die Studie es in einem positiven Licht darstellte und behauptete, dass es zeige, dass die soziale „Gaming-Kategorie eine breite Anziehungskraft hat“, war die meistgesuchte Bevölkerungsgruppe im Werbegeschäft lange Zeit die 18- bis 34-jährige Gruppe.

Kosten für die Benutzerakquise

Während der Pandemie gaben soziale Apps viel Geld für die Benutzerakquise aus. Da Apps um eine Flut neuer Benutzer konkurrieren, lagen die durchschnittlichen Kosten pro Installation (CPI) bei 11,09 $. Triwin-Mitbegründer Wayne Qin begründete dies damit, dass qualitativ hochwertige Benutzer normalerweise einen höheren CPI bedeuten.

Die jüngsten Änderungen von Apple an seinem IDFA-Protokoll sind ein Hauptanliegen für das iOS-Social-Gaming-Geschäft (Identifier for Advertisers). Apple hat in iOS 10 eine „Limit Ad Tracking“-Funktion für Kunden integriert, die nicht durch Werbung überwacht werden möchten.

Ende 2020 gab Apple bekannt, dass rund 20 % seiner Nutzer die Option aktiviert haben, wodurch einige Social-Gaming-Anzeigen diese Personen nicht mehr erreichen. Infolgedessen prognostiziert die Refinery-Forschung, dass „Android in Zukunft iOS als Plattform der Wahl für Spielothek-Apps verdrängen wird“.

Aktuellste Neuigkeiten

Einzahlen per Telefon im Vergleich zu Kreditkarten-Spielotheken
2022-09-21

Einzahlen per Telefon im Vergleich zu Kreditkarten-Spielotheken

Neuigkeiten